September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Angebote für Schulen und Hochschulen

Unser dialogisches Kunstvermittlungsangebot ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, Studierenden sowie ihren Lehrkräften, die Ausstellung «Paul Chan – Selected Works» unter kundiger Begleitung kennenzulernen. Je nach Schulstufe, Interesse und Vorwissen unterstützen wir Sie dabei, sich die Werke im Detail anzuschauen, vermitteln Ihnen die Hintergründe und ermutigen Sie, eigene Ideen auszudrücken.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Neugier Ihrer Schüler und Schülerinnen und Studierenden wecken und damit die Lust am Formulieren von eigenen Fragen – Fragen zu den darstellenden Künsten der Gegenwart, sowie Fragen zur Welt, in der wir leben. In ihren vielfältigen Facetten bietet die Ausstellung «Paul Chan – Selected Works» dazu einen wunderbaren Wahrnehmungs- und Assoziationsraum. Die Angebote sind dialogisch aufgebaut und werden den Stufen entsprechend angepasst.

MODUL 1
Im Netz von Paul Chan
(Dauer: 90 min)
Unsere Führungen vermitteln Ihnen einen Überblick über das künstlerische Schaffen von Paul Chan oder legen entsprechend Ihren Interessen einen Fokus auf bestimmte Themen.

MODUL 2
Besuch mit Lehrperson
(ohne Führung)
Schulklassen inkl. 2 Begleitpersonen können nach Voranmeldung die Ausstellung im Schaulager ohne Führung besuchen. Eine Anmeldung über die Webseite ist erforderlich.

Die Teacher’s Note als PDF-Download unterstützt die Lehrperson sowie die Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung und Nachbearbeitung des Besuchs.

Anmeldung für Hochschulen
Anmeldung für Schulen

Schulgruppen, die sich mit mehr Zeit den Arbeiten von Paul Chan widmen wollen, haben nach telefonischer Anmeldung auch die Möglichkeit, die Seminarräume im Schaulager zu benutzen.

Kosten
Schulklassen BS/BL: gratis
Übrige Schulen und Hochschulen Kostenbeteiligung pro Gruppe:
Schulen CHF 80.–
Hochschulen CHF 150.–

Das Eintrittsticket ist in der Kostenbeteiligung inbegriffen. Maximale Gruppengrösse: 20 Personen. Anmeldung und Kontakt für Führungen und Vermittlung: tours@schaulager.org